THEMEN

Zahnagenese, wie man es heilt

Zahnagenese, wie man es heilt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zahnagenese: was es ist, Ursachen und Folgen. Was sind die am besten geeigneten Behandlungen, um schöne Zähne und vor allem ein komplettes Gebiss zu haben?

Zahnagenese ist eine ziemlich häufige Pathologie und ist durch das Fehlen eines (Einzelagenese) oder mehrerer Zähne (Mehrfachagenese) gekennzeichnet. Im Allgemeinen wird es in der Kindheit diagnostiziert, genauer gesagt zwischen 6 und 10 Jahren.

Zahnagenese kann das gesamte Gebiss betreffen; In diesem Fall handelt es sich um Anodontie. Die Ursachen für diese Pathologie sind nicht auf schlechte Hygiene oder Zahnpflege zurückzuführen. Es ist ein angeborenes Problem, das auch erblich sein kann. Die Folgen sind funktional, ästhetisch und leider auch wirtschaftlich

Im Allgemeinen umfasst die Zahnagenese nicht das gesamte Gebiss, sondern nur die Schneidezähne und Prämolaren. Wer diese Pathologie vorstellt, sollte unverzüglich eingreifen, um eine Verschlechterung der Situation zu vermeiden. Tatsächlich kann dies behoben werden, indem fehlende Zähne ersetzt oder der Bogen korrigiert werden. Mit Sicherheit wird dies das Selbstwertgefühl der Betroffenen verbessern.

Zahnagenese, Ursachen

Wie bereits erwähnt, kann die Zahnagenese eine erbliche Zahnkonnotation haben, aber die Ursachen sind auch anderswo zu finden. Diese Störung ist nicht immer leicht zu erkennen; Aus diesem Grund ist es gut, eine orthopanoramische Radiographie durchzuführen, um sie zu identifizieren.

Zu den häufigsten Ursachen gehört eine körperliche Obstruktion oder Unterbrechung der Zahnschicht. Zustand, der verhindert, dass sich der Zahn richtig bildet. Im Laufe der Zeit kann dies abfallen oder unvollständig erscheinen.

Eine weitere Ursache ist der Platzmangel im Zahnbogen. In diesen Fällen neigen die Zähne dazu, sich aufgrund des Platzmangels im Bogen genau zu überlappen. Ein Hindernis im Zahnbildungsprozess kann ebenfalls zu dieser Störung führen; Einige Zähne können ihren natürlichen Zyklus möglicherweise nicht abschließen.

Arten der Zahnagenese

Obwohl bekannt ist, dass Zahnagenese den Verlust oder die Fehlbildung einiger Zähne verursacht, kann diese Pathologie verschiedene Stadien annehmen. Nachfolgend sind die verschiedenen Stadien der Zahnanomalie aufgeführt.

  • Hypodontie: Sie ist am wenigsten schwerwiegend und zeichnet sich durch das Fehlen von 1 bis 6 Zähnen aus
  • Oligodontie: In diesem Fall fehlen mehr als 6 Zähne und die Situation kann sich noch verschlimmern
  • Anodonzie: Es ist das schwerwiegendste Stadium, das völlige Fehlen von Zähnen.

Bei Hypodontie und Oligodontie kann Zahnverlust nur auf einer Seite des Mundes oder auf beiden Seiten auftreten. Im ersten Fall sprechen wir von einseitiger Agenese, im zweiten von bilateraler Agenese

Weisheitszähne

Ein Viertel der Bevölkerung hat Weisheitszahnagenese. In diesem Fall besteht kein Grund zur Sorge. Der Zahnarzt führt eine Panorama-Röntgenaufnahme durch, um zu überprüfen, ob tatsächlich keine Weisheitszähne vorhanden sind.

Zahnagenese, Behandlung

Schöne Zähne und vor allem ein komplettes Gebiss sind entscheidend für Ihr körperliches und emotionales Wohlbefinden. Es ist verständlich und legitim, in Deckung zu gehen! Die Diagnose der Zahnagenese liegt ausschließlich beim Zahnarzt. Sobald die Diagnose gestellt wurde, können drei Wege unter Berücksichtigung des Alters und der endgültigen Ziele eingeschlagen werden

Die kieferorthopädische Intervention

Es besteht darin, die von den fehlenden Zähnen leeren Räume durch die Verwendung fester oder mobiler kieferorthopädischer Geräte zu schließen. Anschließend wird eine Rückhaltevorrichtung zugeordnet, um die Zähne an die neue Situation zu "gewöhnen". In diesem Fall wird die Verwendung von Prothesen vermieden und die natürlichen Zähne bleiben erhalten

Prothetische Chirurgie

Es werden klassische herausnehmbare Prothesen verwendet. Es ist weniger invasiv und billiger als das festsitzende Implantat.

Implantatchirurgie

Die Implantologie ist die häufigste Behandlung bei Zahnagenese. Es wird verwendet, wenn die Zähne beschädigt sind oder herausfallen. Es besteht aus dem Einsetzen von Titanschrauben in den Kieferknochen und dem Anbringen fester Prothesen. Heute ist es vielleicht die am meisten empfohlene Therapie, aber einige Aspekte müssen berücksichtigt werden. wie viel Platz zur Verfügung steht und wie alt der Patient ist.

Die Gesundheit des Zahnfleisches ist ein Faktor, der nicht unterschätzt werden sollte, wenn Sie sich für diese Lösung entscheiden. Aus diesem Grund ist es immer ratsam, sich auf vertrauenswürdige Ärzte zu verlassen. Apropos Zahnfleisch: Wir raten Ihnen, die Mundhygiene niemals zu vernachlässigen, da dies eine der Hauptursachen für Gingivitis ist.

BITTE BEACHTEN SIE: Um sicherzustellen, dass das Ergebnis Ihren Erwartungen entspricht, ist es sehr wichtig, sich auf einen Fachmann zu verlassen, der bereits andere Fälle von Zahnagenese behandelt hat.



Video: König der Endermänner in Minecraft. Minecraft Dorf #12. LarsLP (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Leopoldo

    Es ist immer noch das?

  2. Nikorg

    Wahrscheinlich ja

  3. Welch

    Du hast nicht recht. Ich kann die Position verteidigen. Schreib mir per PN, wir kommunizieren.

  4. Dorion

    Ich gratuliere der großartigen Idee und es ist rechtzeitig

  5. Barrak

    Sicherlich. Alle oben haben die Wahrheit gesagt. Lassen Sie uns diese Frage diskutieren.



Eine Nachricht schreiben